Serviettenringe in Fadentechnik

Tischkultur ist wieder "in". Manchmal reicht die Zeit nicht mehr, um aus Servietten kunstvolle Werke zu falten. Mit einem Serviettenring geht es rasch, trotz einfacher Servietten Akzente zu setzen. Ich habe mit der Fadentechnik etwas experimentiert. Das Ergebnis seht ihr hier:

Bevor ihr die Serviettenringe nacharbeitet, lest bitte meine Anleitung unter "Fadentechnik".

Je dichter die Fädchen aufgelegt werden, desto besser "stehen" die Motive. Auch das Ultra-Solvy gibt guten Stand, deshalb möglichst nur auflösen, mit Küchenvlies abtupfen, gut trocknen lassen und nach dem Ausschneiden glattbügeln.

Alle Muster sind hier zum freien Download.

© 2004 by Sabine Klinger